Die Violine (Geige) gehört zur Familie der Streichinstrumente und ist in fast allen Musikstilen einsetzbar: in der Klassischen Musik (als Soloinstrument, in der Kammermusik, im Orchester), aber auch im Jazz-, Rock/Pop- und Folklorebereich. Die Auswahl an Originalliteratur für die Geige in Kombination mit anderen Streichern sowie mit Tasten-, Blas- und Zupfinstrumenten vom Duo bis zum Sinfonieorchester ist sehr groß. Neben Kammermusik können die SchülerInnen schon bald im Anfängerorchester mitspielen und dann in die Orchester der Mittel- und Oberstufe aufsteigen.

Die Viola (Bratsche) ist die „große Schwester“ der Violine. Sie klingt tiefer und ist in der Kammermusik und im Orchester sehr gefragt, aber auch als Soloinstrument. Man kann gleich mit der Viola beginnen, sie aber auch später als Ergänzung dazulernen, da die Technik weitgehend dieselbe ist.

Schon ab dem Alter von ca. 5 Jahren kann mit dem Erlernen eines Streichinstrumentes begonnen werden, da es Instrumentengrößen für alle Altersstufen gibt.

Ein gutes Gehör, Geduld und Ausdauer, sowie Bereitschaft zum regelmäßigen Üben sind für Erfolg und Fortschritt erforderlich. Bei jüngeren Schülern ist es wichtig, dass die Eltern das regelmäßige Üben unterstützen, eine musikalische Vorbildung ist aber nicht erforderlich.

UnterrichtsformEinzel- und Gruppenunterricht mit 2-4 Kindern
möglichst bald Aufnahme in ein Ensemble
Einstiegsalterab ca 5 Jahren.
Anschaffungskostenein gutes Einsteigerinstrument kostet ca. 500 Euro
Leihinstrumentevorhanden

Lehrkräfte

Studium der Schulmusik und Diplom Musikpädagogik im Fach Violine an der Staatlichen Hochschule für Musik Trossingen, zahlreiche Fortbildungen im Bereich Viola und Barockvioline.

Leitung des Grundschulstreichorchesters „Frisch gestrichen“ und des Streicherensembles Plochinger Schulen ab Klasse 5. In Kooperation mit dem Gymnasium Streicherklassenunterricht seit dem Schuljahr 2008/09.


Annegret Pfeiffer

Studium an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart,
Abschluss als Diplommusikpädagogin im Fach Violine.
Zusätzliche Abschlüsse in den Fächern Chor/Orchesterleitung.


Ute Wickenhäuser

Schulmusik – Studium und Geigenlehrer-Diplom an der Musikhochschule Freiburg. Französisch-Studium an der Universität Freiburg. Erstes und zweites Staatsexamen in Musik und Französisch.

Fortbildungen unter anderem in Streicher-Gruppenunterricht und Jazz-Violine.