Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ digital

Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ digital

Der Wettbewerb „Jugend musiziert“ findet im März als Video-Wettbewerb statt.

Der Regionalwettbewerb wird in diesem Jahr in Göppingen ausgetragen und lässt in dieser Form auch Weiterleitungen zu den nächsten  Wettbewerbsebenen zu. Die Wettbewerbsteilnehmer*innen schicken ein Video mit Tonaufnahme von ihrem Wettbewerbsprogramm ein. Die unabhängige Kommission bewertet den musikalischen Inhalt, nicht aber die technische Qualität der Videoaufnahme. Um eine gerechte Vergleichbarkeit zu schaffen gelten für die Video-Aufnahme festgelegte Regeln. Für Ausrichter, Teilnehmer*innen, Lehrkräfte und Musikschulen ist diese Form ganz neu. Von der Musikschule Plochingen sind hierfür gerade vier Schülerinnen in intensiver Vorbereitung. Das Wettbewerbsprogramm wird geübt und im März per Video aufgenommen und nach Göppingen geschickt.  Teilnehmen wird u.a. Pascal Flaig der Fagott-Klasse von Mihoko Stock-Shiraga und Schülerinnen der Blockflöten-Klasse Caroline Daub. Wir hoffen sehr, das der Digitalwettbewerb „Jugend musiziert“ auch in dieser Form für alle mit Zufriedenheit gelingen wird.

Datum

05. März 2021

Uhrzeit

Ganztägig