Akiko Arakaki

Studium an der Kunsthochschule der Präfektur Okinawa in Japan, an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart Künstlerische Ausbildung Hauptfach Klarinette


Carol Bez

Studium in USA mit Bachelor of Arts Diplom
Studium an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Stuttgart
Studium an der Hochschule für Musik in Mannheim mit Abschlussdiplom Künstlerische Ausbildung
Seit 1990 Lehrkraft für Violoncello an der Musikschule in Plochingen; Ausbildung zur Suzuki Cellolehrerin und Tätigkeit als Dozentin bei Suzuki Workshops in Europa; seit 2009 Teacher Trainer der ESA (European Suzuki Association)


Christoph Berner

Jazz und Klassik Musikstudium an der Musikhochschule Graz bei Harry Pepl (Jazz) und Dieter Ribitsch (Klassik) Mitwirkung in verschiedenen Bands aus dem Bereich Rock, Pop und Jazz.


Robert Braininger

Studium an der staatlichen Hochschule für Kunst und Kultur in Orjol/Russland in den Studiengängen Akkordeon, Klavier, Dirigieren, Komposition und Musikpädagogik. Dirigent verschiedener Orchester.


Hella Cirillo-Scheerer

Studium an der Hochschule Lausitz mit Hauptfach Elementare Musikpädagogik und Gesang Schwerpunkt Pop/Jazz, Beifach Klavier.
Zusatzausbildung „Musikgarten“ am Institut für elementare Musikerziehung.
Weitere Fortbildungen im Bereich der elementaren Musikpädagogik unter anderem für das Landesförderprogramm Singen – Bewegen – Sprechen.


Michaela Flaig-Neubauer

Pädagogische Ausbildung als Sport- und Gymnastiklehrerin mit Schwerpunkt Rhythmik und Tanz. Berufsbegleitender Lehrgang Blockflöte und Ensembleleitung an der Bundesakademie Trossingen. Musikalische Ausbildung u.a. bei Martin Hermann und Prof. Agnes Dorwarth.


Rainer Frank

Seit 1983 Musikpädagoge an der Musikschule Plochingen (Querflöte, Kontrabass, E- Bass). Seit 1993 stellvertretender Musikschulleiter/Leiter der Abteilung Jazz/Rock an der Musikschule Plochingen.
Querflöten – Dozent bei verschiedenen D – Lehrgängen des Blasmusikverbands Neckar – Alb
Mitglied der pädagogischen Arbeitsgemeinschaft Kontrabass Baden – Württemberg PAK.
Dozent bei verschiedenen Jazz- Workshops und beim Workshop (Päd. Arbeitsgemeinschaft für Kontrabass) für Kontrabassschüler 2003 in der Landesakademie Ochsenhausen.
Seit 1996: Zusammenarbeit und Konzerte mit der amerikanischen Jazz-, Blues- und Gospelsängerin Melva Houston aus North Carolina (5 CD`s)


Matthias Fuchs

Studium Trompete an den Konservatorien Nürnberg und Würzburg
Abschluss als Diplom-Musikpädagoge und Orchestermusiker Auftritte und Tourneen mit Bigbands, Jazzcombos, Orchestern und Popbands
Leiter des Fachbereichs Bläser an der Musikschule Plochingen, Leitung der beiden Bläserensembles


Chris Geisler

Chris Geisler studierte an der Musikhochschule Graz Jazz Klavier. Er unterrichte das Fach Klavier und Musiktheorie. Als Musiker gründete der das Duo „Pianotopia“, das „Chris Geisler Trio“ und das „Chris Geisler Quartett“.


Armin Höfer

Studium am Richard Strauß Konservatorium in München,
Musikhochschule Graz
Mitglied des Orchester Hugo Strasser
Big Band Fink und Steinbach,
Leiter der Straight Eight Big Band


Elke Karner-Funk

lke Karner-Funk wurde in Bissingen/Teck geboren und erhielt ihre erste musikalische Ausbildung bei Erich Albrecht und Prof. Willi Schnell. Sie studierte in München Oboe im Studiengang Instrumentenpädagogik. Nach dem Studium folgte noch Unterricht bei Michael Kiefer in Stuttgart. Sie unterrichtet schon seit vielen Jahren Oboe an den Musikschulen Kirchheim und Esslingen am Neckar. Seit 2012 ist sie Kollegin an der Musikschule Plochingen und Umgebung.
Sie wirkte als freischaffende Musikerin bei vielen Konzerten mit.


Kristina Kieslich

Studium an der staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart, Studiengang Rhythmik mit Hauptinstrument Klavier.
Leitung des Fachbereichs Elementarfächer. Unterrichtsfächer musikalische Früherziehung, Grundausbildung, Musikzwerge und Klavier.


Martina Kröner

Studium an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Stuttgart in den Fächern Rhythmik und Blockflöte.
Ausbildung zur Musik-Kinesiologin, Ausbildung in Brain-Gym, Arbeit mit Atempolaritäten.
Mitglied des Ensembles floeten-en-block.
An der Musikschule unterrichte ich Singen- Bewegen- Sprechen und Flötenschüler aller Altersstufen einzeln und in Gruppen. Ich leite zwei Kinder- und zwei Erwachsenen-Ensembles.


Anna Martyuschenko

Anna Matyuschenko hat in Darmstadt klassischen Gesang studiert und neben Meisterkursen dort auch ihre künstlerische Reifeprüfung abgelegt. Zurzeit ist Anna Matyuschenko Mitglied im Staatsopernchor in Stuttgart.


Christel Meckelein

Studium der Schulmusik und Diplom Musikpädagogik im Fach Violine an der Staatlichen Hochschule für Musik Trossingen, zahlreiche Fortbildungen im Bereich Viola und Barockvioline.
Leitung des Grundschulstreichorchesters „Frisch gestrichen“ und des Streicherensembles Plochinger Schulen ab Klasse 5. In Kooperation mit dem Gymnasium Streicherklassenunterricht seit dem Schuljahr 2008/09.


Annegret Pfeiffer


Studium an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart, Abschluss als Diplommusikpädagogin im Fach Violine.
Zusätzliche Abschlüsse in den Fächern Chor/Orchesterleitung.


Martina Radojkovic

Bundesakademie Trossingen, div. Fortbildungen und Meisterkurse in Brasilianischer Musik, barocker Aufführungspraxis, Dirigieren, Frühinstumentalunterricht, Ensembleleitung, Kammermusik, Klassenmusizieren, Teamleitung. Besondere Interessensgebiete: Musikpädagogik, Musikergesundheit, Alte Musik, Wettbewerbsvorbereitung. Musiklehrerdiplom in klassischer Gitarre.


Natalie Schäfer

Studium an der Staatlichen Hochschule für Musik in Naltschik (Russland) in den Fächern: Klavier, Musiktheorie. Diplom-Musiklehrerin mit Auszeichnung.


Cornelia Schmid

2004-2006 „Rhythmik Intensiv!“ In Karlsruhe
2010 Ausbildung für Musikgarten


Arne Schalk

Unterrichtsfach: Horn


Stefan Schomaker

Diplom an der Musikhochschule in Düsseldorf Hauptfach Trompete.
Dirigentenexamen an der Musikhochschule in Enschede. Stipendium an der Musikhochschule „Franz Liszt“ in Weimar.
Meisterkurse bei Prof. Michael Dittrich (Wiener Sinfoniker) und Prof. Roman Kofman (Beethoven Orchester Bonn). Master Studiengang an der „Messiaen Academie“ in Zwolle, bei Herrn GMD Tilo Lehmann.
Dozent an der Landesmusikakademie NRW für Orchesterdirigieren und Orchesterpädagoge.
Freischaffender Dirigent unter anderem für das Beethoven Orchester Bonn, die Philharmonie Südwestfalen – Landesorchester NRW, das Het Nederlands Promenaden Orkest in Amsterdam/NL, die BM Duna Symphony Orchestra Budapest/HU und die Filharmonia Czestochowa/PL

Schulleiter der Musikschule Plochingen und Umgebung e.V.


Günter Schulz-Reinfurt

Studium in Trier und Esslingen (Päd. Hochschule), zahlreiche Fortbildungen u.a. bei Doug Hammond, Jazzdrumming; Birger Sulsbrück, Latinpercussion und Prof. Bernd Kremling Klassenmusizieren. Mitwirkung bei Radio-, TV- und CD-Produktionen und in verschiedenen Ensembles für Alte Musik, Pop/Rock, Jazz und Latin.


Marc Ross

Marc Roos studierte Jazz Posaune an der Musikhochschule in Basel. Als freiberuflicher Musiker wirkte Marc Roos bei der Tobias Becker Bigband Stuttgart, der Jonas Winterhalter Bigband Freiburg, dem Eberhard Budziat Orchester Stuttgart und dem Marc Mezgolits Quartett Basel. Durch verschiedene Projekte steht er live mit Wolfgang Muthspiel, Jorge Rossy, Guillermo Klein, John Riley, John Ruocco, Bob Mintzer, Jan Oosthof, Bobby Shew, Randy Brecker, Jiggs Whigham, Joe Gallardo, Ack van Rooyen, Andy Haderer, Helen Schneider, Paul Kuhn, Helge Schneider, Madeline Bell, Peter Herbolzheimer und Rainer Tempel auf der Bühne.


Drothea Stelzer

Studium an der Musikhochschule in Saarbrücken im Fach Fagott.
Ausbildung an der Bundesakademie in Trossingen im Fach Blockflöte.


Irina Trisic

John Cranko Schule in Stuttgart und Ballettförderzentrum in Nürnberg (Ausbildung als Bühnentänzerin, Musicaldarstellerin und Tanzpädagogin)


Ute Wickenhäuser

Schulmusik – Studium und Geigenlehrer-Diplom an der Musikhochschule Freiburg. Französisch-Studium an der Universität Freiburg. Erstes und zweites Staatsexamen in Musik und Französisch.
Fortbildungen unter anderem in Streicher-Gruppenunterricht und Jazz-Violine.


Angelika Witte

Abitur mit Musikpreis. Studium an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart. Musikerziehung mit Hauptfach Klavier bei Prof. Edgar Trauer und Prof. Jürgen Uhde.
Nach Abschluß Teilnahme an Meisterkursen in Kammermusik und Liedbegleitung. Weiterführender Unterricht in Liedgestaltung bei Carl Davis, Stuttgart.
Weiterbildung: Orgel,Cembalo, Chorleitung, Gesang.
Konzerttätigkeit: Liedbegleitung, Kammermusik, Konzerte für Kinder.